Kirmeskopf  24/7
Kirmeskopf 24/7



Kirmeskopf 24/7

  Startseite
    Kirmeskopf dreht frei
  Über...

https://myblog.de/alwaysthinking

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Versuch, es zu beschreiben.

Kennst du diese Gefühle?
Du warst sicherlich schon einmal krank, erkältet. Du bist am Morgen erwacht und fühltest dich so unendlich müde und schlapp. Nur mit Mühe bist du aus dem Bett gekommen. Du hast dich an den Tisch gesetzt und ohne Appetit ein klein wenig gegessen. Deine Gedanken kreisten nur um dein Bett. Du hattest das starke Bedürfnis, dich wieder zu verkriechen, zu schlafen und deine Ruhe zu haben.

Und nun stell dir vor, du wachst jeden Morgen so auf.

Erinnere dich weiter an diese Tage. Du legst dich wieder schlafen und irgendwann wirst du wach, aber fühlst dich immer noch zerschlagen und zu nichts in der Lage. Du rettest dich auf das Sofa. Dort verbringst du irgendwie den Tag, mit nichts Sinnvollem, eben einfach so, weil du keine Kraft und keinerlei Antrieb hast. Dir ist egal, wie es in deiner Wohnung heute aussieht, morgen ist ja auch noch ein Tag und dann wird es besser sein.

Und nun stell dir vor, das sind nicht nur paar Tage in der Woche, sondern unendlich viele im Monat, im Jahr so und du hast eben nicht die Gewissheit, dass es besser wird.

Du bist sicher auch schon einmal krank geworden, so von einer Stunde auf die andere. Eben warst du noch fröhlich und voller Tatendrang – und dann mit einem Mal warst du schlapp, dein Kopf machte dicht und du warst mit deinem Tun völlig überfordert, eben krank.

Nun stell dir vor, das passiert dir an vielen Tagen, in vielen alltäglichen Situationen, bei Terminen, bekannte … Es passiert dir, immer und immer wieder.
19.11.19 20:21
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung